Freude herrschte

am Sonntag, 14. Dezember im Märlibus, der bereits zum vierten Mal vom Bündner Entlastungsdienst für Familien mit behinderten Angehörigen organisierte wurde.

Die Stadtbus Chur AG unterstütze die Fahrt auch dieses Jahr damit, dass der „hauseigene“ Samichlaus eine muntere Kinderschar und deren Begleitung zur Märlistunde an den Stadtrand chauffierte. Fröhlichkeit gepaart mit Spannung herrschte im wunderschön geschmückten Stadtbus. Kinder und Betreuerinnen waren glücklich - ebenso der Samichlaus.