Ein hohes Ziel


hat sich die Trägerschaft der Kinderkrippe Arche in Chur gesetzt. „Wir wollen die beste Kinderkrippe der Stadt Chur sein und die beste ausserfamiliäre Kinderbetreuung bieten.“

Die Zeiten haben sich geändert. Mit ihnen auch die Familienstrukturen. Blieben die Mütter früher mehrheitlich zuhause, oder konnten ihre Kinder bei Grosseltern tagsüber „abgeben“, so ist es heute selbstverständlich, dass Mütter nach einer gewissen Zeit wieder ins Berufsleben einsteigen möchten. Die Frage, wo die Kleinen gut aufgehoben sind während dieser Zeit, kennen wohl die meisten. Die Kinder sollen nicht nur gut aufgehoben sein, sie sollen auch die Möglichkeit haben mit anderen Kindern zu spielen und zu kommunizieren. Eine passende Krippe für die Kinder zu finden, ist Vertrauenssache. Die Kinder sollen dort gerne sein, spielen und Freunde fnden und sich in den Strukturen wohl fühlen.

Die Kinderkrippe Arche entspricht diesen Wünschen in allen Teilen. Die Verantwortlichen gehen liebevoll mit den ihnen anvertrauen Kleinen um. Es herrscht eine gute Stimmung untereinander und den Betreuerinnen gegenüber.

Die Kinderkrippe Arche hat noch einen anderen Vorteil: Sie liegt im Tierpark an der Pulvermühlestrasse 59. Kinder und Tiere, dass weiss man, haben einen speziellen „Faden“ zueinander.

Hie und da steht ein Ausflug auf den Kinderspielplatz auf dem Programm. Natürlich mit dem Bus vu Chur.

Und noch ein Vorteil: dr BUS vu CHUR fährt bis fast vor die Kinderkrippe. Kinder bringen und wieder abholen ist also auch schon geregelt.

www.kinderkrippearche.ch >>