Driving Center Graubünden

Die Sicherheit unserer Passagiere ist für uns oberstes Gebot. Daher wird unser Fahrpersonal in regelmässigen Abständen im Driving Center in Cazis fahrtechnisch weitergebildet.

Auf einer Fläche von ca. 34'000 m2 mit Dynamik- und Gleitflächen, Hydraulikplatten, Kreisbahnen, Aquaplaning-, Berg- und Gefällstrecken sowie eine ABS-Piste der Spitzenklasse, haben Chauffeure und Chauffeusen die Möglichkeit, ihren Fahrstil zu testen und eventuell zu korrigieren. Manuell oder computergesteuerte Wasserhindernisse, einstellbare Aquaplaningbecken sowie Gefällstrecken, etc. garantieren den Teilnehmenden  hervorragende, praxisnahe und abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten.

Auf die Frage, wie wichtig dieses Training für ihn sei, antwortete Holger Gräff: „Sehr wichtig und sinnvoll; es gibt mir Sicherheit und ist interessant. Man kann dabei viel lernen. Das richtige Verhalten der Busse bei Regen, Schnee oder Glatteis auf den Strassen kann auf der Anlage hervorragend geübt werden. Ich bin froh, dass wir die Möglichkeit haben, immer wieder Neues dazu zu lernen. So zum Beispiel das sorgfältige Abbremsen vor den Haltestellen.“ Sprach’s und fuhr eine weitere Runde.